Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap


Qualitätssicherung

Quelle: Pixabay;stux

Qualität in Kindertageseinrichtungen ist wichtig, um Kindern die bestmögliche Entwicklungsunterstüzung zu geben.
 
Uns ist es wichtig die Qualität in unsereren Kindertageseinrichtungen zu sichern und weiterzuenwickeln. Dafür stehen uns vielfältige Austausch-, Reflektions- und Fortbildungsmöglichkeiten  zur Verfügung:
 
  • jährliche Überprüfung der Konzeption der Evangelischen Kindertageseinrichtungen vom Träger in Zusammenarbeit mit den Leitungen und ihren Teams.
  • Ermittlung der Zufriedenheit der Eltern und veränderter Bedarfslagen von Familien durch
    • kontinuierliche Zusammenarbeit mit dem Elternbeirat,
    • regelmäßig stattfindenden Elternveranstaltungen und Einzelgesprächen. 
  • Reflektion, Bewertung und Verbesserung der pädagogischen Arbeit durch
    • regelmäßig stattfindende Teamsitzungen und Gruppenbesprechungen
    • kontinuierliche Dokumentation inform von Protokollen, Beobachtungsnotizen, Gesprächsaufzeichnungen sowie durch Dokumentationsinstrumente und Fragebögen des infans-Handlungskonzeptes und der Bildungs- und Lerngeschichten.
  • jährliche Mitarbeitergespräche des Trägers mit den Leitungen, sowie der Leitungen mit ihren Mitarbeitenden. 
  • einrichtungsübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen zum infans-Handlungskonzept, zu den Bildungs- und Lerngeschichten und zum Thema „Alltagsintegrierte Sprachbildung“.
  • Fortbildungsmöglichkeiten der Mitarbeitenden in Team- oder Einzelfortbildungen auf der Grundlage eines Fortbildungskonzeptes.
  • verschiedene Arbeitsgruppen (Leitungsrunde, Krippen-AG und spezifische Qualitätszirkel)
    • zur Klärung von unterschiedlichen Fragestellungen zu allen Bereichen der Kindertagesseinrichtungen 
    • zur Erarbeitung von Standards
  • Regelmäßige Teamsupervision und Leitungscoaching 
Träger


 

Quelle: NP
Kontakt
Abteilungsleiterin Kitas 
Heidrun Jansen-Czaja
Habsburgerstr. 2  
79104 Freiburg
 
Sekretariat:
Ulrike Klint
0761 / 70 86 3 - 82