Home  |  Impressum  |  Datenschutz  |  Sitemap


Informationen zum Beruf

Quelle: NP

Kinder benötigen andere Kinder. Und sie benötigen Erwachsene als verlässliche Personen, die ihnen Möglichkeiten für ihre Entwicklung und für ihr Lernen bereitstellen, sie begleiten und anregen. Sie brauchen Räume, die ansprechen und reizen, Material, das auffordert und vielfältig ist, Themen, die anspruchsvoll sind und neugierig machen, reale Ausschnitte der Welt, die zeigen, was geht und was nicht geht und wie und wo man Hilfe bekommt.
 
Dafür brauchen wir Fachkräfte, die Wegbegleiterinnen und Wegbegleiter sind, die Visionen entwickeln, sich selbst als Forschende verstehen und dabei die Gestaltungskräfte der Kinder mit einbeziehen, Erzieherinnen und Erzieher, die
 
- autonom und gebildet sind,
- differenziert wahrnehmen können,
- Entwicklungen der Kinder unterstützen und fördern können,
- Prozesse erkennen und begleiten können,
- Projekte leiten können,
- reflektieren und dokumentieren können,
- im Team zusammenarbeiten können,
- qualifizierte Zusammenarbeit mit Eltern leisten,
- dialog- und kritikfähig sind.